Evangelische Jugend Bockhorn jetzt unterstützen!


Suche Menü

Stein für Stein dem Ziel entgegen

VAREL_BOCKHORN_ZETEL_1_818e8b74-ce93-495b-8ac4-352a679612f3--572x337Unter dem Motto „Ein Zeichen für die Ewigkeit“ wirbt die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Grabstede/Bockhorn um Unterstützung. Der Grund: Das Gemeindehaus in Grabstede ist zu klein, vor allem die Jugendgruppe hat viel zu wenig Platz. Ein weiterer Raum soll die Situation entzerren. Bislang fehlt jedoch das Geld.

„Seit Jahren träumen wir davon, in Grabstede einen zusätzlichen Gruppenraum zu bekommen, der speziell für Jugendliche und jüngere Gruppen eingerichtet ist“, sagt Kreisjugenddiakon Johannes Maczewski im Gespräch mit der NWZ. Bislang gibt es in dem vor 45 Jahren erbauten Gemeindehaus an der Theilenmoorstraße 10 in Grabstede nur einen Saal und einen davon abgetrennten Raum. Ob Krabbelgruppe oder Jugendarbeit, alle müssen sich seit Jahren mit den beengten Verhältnissen arrangieren. Die Jugendband hat gar keinen Platz. Sie muss auf andere Räume ausweichen und probt in einer Ferienwohnung. Das Haus platze aus allen Nähten, sagt der Jugenddiakon.

Den ganzen Artikel gibt es auf der Webseite der Nordwest Zeitung.

Bild und Text: Melanie Jepsen, Redaktion Friesland (NWZ)

Baukasse füllt sich weiter

HomeComing Bockhorn auf dem Weihnachtsmarkt317,41 Euro sind durch das Konzert von HomeComing und den Crepes-Verkauf in Bockhorn in unsere Baukasse gespült worden. Wir sagen an dieser Stelle ganz ausdrücklich danke und freuen uns  auf bevorstehende Projekte im Rahmen des Bauprojektes.

Am 26.12.2015 wird die Kollekte beim etwas anderen Krippenspiels ebenfalls dem Projekt zugute kommen. Schaut hier schonmal rein:

Foto: Gesa Zieseniß

HomeComing spielt für den guten Zweck

Am 6.12.2015 spielt die Band HomeComing aus Bockhorn für den guten Zweck.

Länger war es ruhig geworden um das Projekt „zu-klein“. Das tut uns leid und hat ganz unterschiedliche Gründe. In den nächsten Tagen und Wochen werden wir euch dafür aber Rede und Antwort stehen.

Konzert für „zu-klein“

HomeComing BockhornEins steht jetzt aber fest: die Band HomeComing wird im Rahmen des alljährlichen Weihnachtsmarktes in Bockhorn ein Konzert geben. Ein Konzert mit freiem Eintritt. Spenden werden dem Projekt „zu-klein“ zugute kommen heißt es auf der Facebook-Seite der Band.

Sonntag, 6. Dezember 2015 ab 16.30 Uhr in der St. Cosmas und Damian Kirche in Bockhorn

Kommt alle vorbei und lasst uns gemeinsam diesen Nachmittag rocken.

Von Urlaub und leckeren Kartoffeln

zu-klein-Bockhorn-evangelische-Jugend-Grabstede-Bockhorn

Eine längere Zeit ist es an dieser Stelle sehr ruhig geworden. Das liegt nicht an fehlender Energie oder der Erreichung unseres Ziels. Vielmehr liegt es daran, dass gerade in der Sommerzeit viele Maßnahmen der evangelischen Jugendarbeit stattgefunden haben und darüber hinaus einige Menschen auch im wohlverdienten Urlaub weilten um neue Energie zu tanken.

Jetzt geht es aber wieder richtig los und wir freuen uns über die vielfältige Unterstützung. weiterlesen